Frohsinn, Geselligkeit und Gemütlichkeit, das sind die Markenzeichen des Rauchclubs: des ältesten karnevalstreibenden Vereins in Limburg.

Im Jahr 1884 als gesellige Abteilung der Kolpingfamilie Limburg gegründet, hat der Rauchclub den Karneval in der Domstadt maßgeblich geprägt und mitgestaltet. Tradition zu leben und stets mit frischem Geist zu erfüllen, das kennzeichnet das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitglieder. Ganz im Sinne des Leitworts von Adolph Kolping, dem „Frohsinn und Scherz“ verschrieben, bereichern die Aktiven jedes Jahr die Karnevalskampagne mit insgesamt sechs Kappensitzungen.

Mitten im Herzen der historischen Limburger Altstadt, im Kolpinghaus, erfreuen die Aktiven in der ureigenen und einmaligen Atmosphäre des großen Saales ihre Mitmenschen mit Witz, Humor, Satire und Ironie aus allen Lebensbereichen – alles im Geiste vergnügter Fastnachtstradition und gelebter Kolpingtreue.

 

 Beiträge zur aktuellen Kampagne finden Sie >>>> hier <<<<

Zufallsbild

Keine Bilder!
© 2018 bei Boris Frohne